Reise: Tschechien

Von Dresden bis Passau:

„ Nach Tschechien mit dem Wohnmobil?“, fragten unsere Nachbarn, die es gewohnt sind, dass wir an südliche Strände fahren. „Habt ihr keine Angst?“ – Angst, wovor denn? „Wollen die Kinder das auch?“ Ja, unsere Kinder wollten und sie wollen es noch immer.

Fazit:

Tschechien das unbekannte Nachbarland lässt sich gut bereisen.  Wir fühlten uns willkommen in diesem Land und obwohl wir kein Wort tschechisch sprechen, hatten wir keine Probleme durchzukommen. Deutsch, Englisch, ein paar Gesten und ein freundliches Lächeln, halfen uns immer das Gewünschte zu bekommen.

Den vollständigen Artikel finden Sie in REISEMOBILIST Frühjar 2017. Jetzt portofrei nach Hause liefern lassen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.