Gute Reise…

Sie haben es schon gemerkt, jetzt ist es endgültig: Der REISEMOBILIST ist nicht mehr unterwegs.

Der Zuspruch aus der Leserschaft und der Respekt aus der Industrie für die redaktionelle Qualität haben uns zwei Jahre lang von einer Ausgabe zur nächsten getragen. Die Branche hatte allerdings immer neue Ausreden parat, warum sie in dem von ihr selbst hoch gelobten Magazin nicht werben wollte.

Übliche Fachmagazine verdienen ihr Geld eben nicht mit fachgerecht informierten Lesern, sondern mit restlos beglückten Werbekunden. Relevante Berichterstattung zwischen der Werbung stört da nur.

Insbesondere dann, wenn zwei große Verlage sich darin überbieten, für teures Geld ein möglichst sinnfreies „redaktionelles Umfeld“ zu bieten, das sich wahlweise durch seinen Kurs PRO MOBILindustrie auszeichnet oder fachliche Kompetenz vollständig durch BILDer ersetzt.

REISEMOBILIST sollte eine fachlich anspruchsvollere Alternative zu diesen Blättern werden. Sein steiniger Weg abseits der üblichen journalistischen Routen wurde jedoch immer mehr zur Durststrecke. Bis der Triebstoff, Geld aus Anzeigenumsätzen, schließlich fast vollständig ausblieb.

Und so ist der Weg nach nur sieben Ausgaben zu Ende. Es hat mir viel Spaß bereitet für Sie, liebe Leser, dieses Magazin zu machen. Es bleibt mir jetzt nur noch, mich bei Ihnen für die Unterstützung zu bedanken und Ihnen allzeit gute Fahrt und eine Handbreit Luft unterm Hecküberhang zu wünschen.

Mit mobilen Grüßen

Ihr
Volker Meliß

Der Online-Shop bleibt noch offen, solange Ausgaben auf Papier lieferbar sind. Was ausverkauft ist, liefern wir gerne digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.