Marokko: Unsere ersten drei Monate Afrika-Teil 1

marokko_ 2

 

„Spanien verabschiedet uns mit leichtem Nieselregen und tiefhängender Wolkendecke. Die Überfahrt dauert nur 1 Stunde und wir landen in Tanger-Med. Erst zur Polizei, dann zum Zoll. Die gesamte Abfertigung hat nur etwas über 30 Minuten gedauert. Es wurde uns im Vorfeld so viel von der schleppenden, teilweise schikanösen Abfertigung an der marokkanischen Grenze erzählt. Wir finden unsere Auffassung bestätigt – einfach hinfahren und selbst erleben und sich ansonsten nicht verrückt machen lassen.“

Im Rahmen ihrer 11-monatigen Reise haben Helge und Frank Runge von Dezember 2013 bis März 2014 den Winter in Marokko verbracht.

Den vollständigen Artikel finden Sie in REISEMOBILIST 2/2015.
Jetzt portofrei ins Haus liefern lassen:

titel-2-2015


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.