Europa: Einmal Barcelona und zurück

Barcelona_2

So war die Grobplanung. Aber HALLO …, wir haben doch ein Reisemobil, der Weg ist das Ziel, wir wollen was sehen von der Welt und so sind wir am Ende ca. 4.500 km und durch 8 Länder gefahren.

Wir starten bei Aprilwetter in Niedersachsen mit dem ersten Etappenziel Bodensee, wo es in Strömen regnet. Der Stellplatz in Kressbronn war ziemlich aufgeweicht abseits der Pflasterung mit Gittersteinen und wir freuen uns auf ein warmes Essen in dem angeschlossenen Restaurant, bevor wir uns im kuschelig warmen Womo mit Karte auf den nächsten Tag vorbereiten.

Das Ende kommt ganz schnell. Bei hochsommerlichen Temperaturen übernachten wir noch einmal am Bodensee, bevor wir in einer Tagestour zurück nach Niedersachsen fahren. Für „einmal Barcelona und zurück“ haben wir viel gesehen. Ob Sie nun direkt, oder wie wir, mit „kleinen Umwegen“ nach Katalonien fahren: Der Weg wird nur durch die Zeit begrenzt!

Den vollständigen Artikel finden Sie in REISEMOBILIST 2/2015.
Jetzt portofrei ins Haus liefern lassen:

titel-2-2015