Büromobil: Mobile Quarter

Mobile QuarterMQ-web

Man kennt „Büromobile“ als Steuersparmodelle des Mittelständlers. Wirklich im Job eingesetzt werden deren Qualitäten eher selten. Wir haben hingegen ein Reisemobil gefunden, das seinen Diesel tatsächlich als mobile Behausung im beruflichen Alltag bei der Werbeagentur New Communication verdient.

Was ist ein „Mobile Quarter“? Wir fragen bei Sören Mohr, dem Geschäftsführer von New Communication, nach:

„Das Mobile Quarter ersetzt den Transporter voll und ganz. Schon über die ersparten Kosten für Hotelzimmer spart es mehr ein, als es mehr kostet. Unterm Strich ist es damit der günstigste Transporter, den wir haben können. Alle anderen Zusatzfunktionen kommen noch hinzu. Das Fahrzeug macht ca. 80% seiner Einsätze für die Firma, davon fast ein Drittel mit Übernachtung. Wenn in ca. 3-4 Jahren erneut Ersatz fällig ist, wird es wieder ein Wohnmobil.“

Den vollständigen Artikel finden Sie in REISEMOBILIST 3/2015.
Jetzt portofrei ins Haus liefern lassen: