Auszeichnung: Das Kabinengütesiegel 2017

Kabinenesiegel

Holz in der Hütte?

Das ist die bekannteste, aber nicht die einzige Frage, die man vor dem Kauf klären sollte, wenn man sich auf lange Jahre sorgenfreies Wohnen in der Kabine des neuen Reisemobiles freut. Wir haben der Branche unters weiße Kleid gesehen und nachgesehen, mit welchen Mitteln gute Kabinen machbar sind.

Nachdem wir geklärt haben, an welchen 8 Punkten man langlebige und hochwertige Kabinen erkennt, können wir das Kabinengütesiegel vergeben. Nur wer sich getraut hat, unseren Fragebogen auszufüllen und in fünf von acht Wertungen in unseren Augen seinen Job wirklich überdurchschnittlich gut gemacht hat, ist dabei.

Fazit:

Es gibt sie in jeder Klasse: Vorbildliche Kabinen, die man bedenkenlos kaufen kann. Das Kabinensiegel konnten wir im ersten Anlauf an immerhin 12 Hersteller vergeben. Wenn Sie beim neuen Mobil sichergehen wollen, dass dieses lange hält, nehmen Sie eines mit Kabinensiegel. Sie vermissen den einen oder anderen Hersteller, dem dieses Siegel ebenfalls zusteht? Wir auch. Aber am Anfang der Auszeichnung steht das Ausfüllen unseres Fragebogens. Wir bleiben am Ball und werden versuchen weitere Hersteller solider Kabinen davon zu überzeugen, ihren Kunden die hohe Qualität ihrer Kabinen mit dem Kabinensiegel zu belegen.

Die beiden vollständigen Artikel finden Sie in REISEMOBILIST 3/2016.
Jetzt portofrei ins Haus liefern lassen:

2016-3